December 1, 2022

EUNews24

Latest Breaking News, European Affairs

Überschwemmungen In Deutschland Fordern 81 Opfer, Mehr Als 1.000 Werden Vermisst

0 0
1 min read
Germany
0 0
Read Time:1 Minute, 0 Second

Die Zahl der Menschen, die bei den schweren Überschwemmungen im Westen Deutschlands ihr Leben verloren haben, ist laut ARD am Freitag auf mindestens 81 gestiegen Leben in Jahren.

Im Kölner Stadtteil Ahrweiler seien rund 1.300 Menschen vermisst worden, teilte die Bezirksregierung auf Facebook mit. In einigen Flutgebieten sind die Mobilfunknetze zusammengebrochen, sodass Familie und Freunde ihre Liebsten nicht finden konnten.

Ganze Gemeinden lagen in Trümmern, nachdem angeschwollene Flüsse Städte und Dörfer in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz durchzogen hatten.

Am Freitagmorgen seien in Erftstadt bei Köln Häuser eingestürzt, Rettungskräfte hätten Mühe, Bewohnern zu helfen, die trotz der Warnungen in ihre Häuser zurückgekehrt seien, teilte die Kölner Bezirksregierung auf Facebook mit.

Es hieß, viele Menschen seien noch in den Häusern und mehrere würden vermisst. Ein Gasleck behinderte die Rettungskräfte zusätzlich, als sie versuchten, gestrandete Menschen mit dem Boot zu erreichen.

Ein Damm nahe der belgischen Grenze, die Rurtalsperre, wurde über Nacht überflutet, während ein anderer, die Steinbachtalsperre, instabil war.

Der nordrhein-westfälische Landtag wird am Freitag eine Dringlichkeitssitzung abhalten. Bundesinnenminister Horst Seehofer sagte dem Magazin “Spiegel”, die Bundesregierung wolle die betroffenen Regionen so schnell wie möglich finanziell unterstützen und sie solle am Mittwoch dem Kabinett zur Genehmigung vorgelegt werden.

Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
100 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %

Advertisements